Weitere Kurzfilme

Im Gepäck der bundesweiten KLAK-Fahrradkino-Tour hatten wir ein internationales Kurzfilmprogramm „von Drahteselträumen und reisendem Glück“ von Moviemiento e.V. kuratiert mit dabei.

ELEPHANT AND BICYCLE

Olesya Shchukina ǀ Animation ǀ 9′ min ǀ 2014 ǀ Frankreich

Ein Elefant lebt in einer Kleinstadt, in der er als Straßenkehrer arbeitet. Eines Tages sieht er auf einer großen Werbetafel ein Fahrrad. Es scheint wie für ihn gemacht zu sein! Dieser Moment verändert das Leben des Elefanten: Er muss das Fahrrad bekommen – koste es, was es wolle.

HAVANNA BIKES

Diego Vivanco ǀ Dokumentarfilm ǀ 5 min ǀ 2014 ǀ Spanien

Ein kurzer Einblick in die kubanische Fahrradkultur und die Bedeutung von Zweiradmechanikern in Havanna. Wir treffen Radfahrer und Reparateure.

WHEELIN

JD Schuyler, Jason Drake, Luke Tate, Jeremy Albert ǀ  Dokumentarfilm ǀ 6 min ǀ 2013 ǀ USA

Eine kurze Geschichte über einen in den Ruhestand getretenen Leiter einer Gruppe, die antike Fahrräder restauriert. Er spricht über seine Mission, das Erbe des Fahrradfahrens weiterzugeben: Sowohl aus der goldenen Zeit des „Rades“ als auch aus den nostalgischen Tagen seiner Kindheit.

CYCLE

Amir Porat ǀ Animation ǀ 1:20 min ǀ 2013 ǀ Israel

Eine kurze Animation zum Thema „Fahrrad“, die im Rahmen eines fünftägigen Animationswettbewerbs gedreht wurde.

 

 

INERCIA

Mariano Bergaro, Becho Lo Bianco ǀ Stop Motion Animation ǀ 4:06 min ǀ 2013 ǀ Argentinien

Die Trägheit ist die Kraft, die alles in alles in seinem gewohnten Zustand bleiben lässt. Sie ist der Widerstand gegen die Veränderung. Die Trägheit nimmt Einfluss auf alle Dinge, selbst auf die Menschen.

TWO WHEELS GOOD

Barry Gene Murphy ǀ Animation und Dokumentarfilm ǀ 9 min ǀ 2012 ǀ Irland

Mit einer Kombination aus Realfilm und Animation feiern vier inspirierende Veteran*innen des Radfahrens das Leben auf dem Sattel.

HAPPINESS

Steve Cutts ǀ Animation ǀ 4:16 min ǀ 2017 ǀ UK

Die Geschichte der unablässigen Suche eines Nagers nach Glück und Erfüllung.

LUMINARIS

Juan Pablo Zaramella ǀ Fiktion ǀ 6:20 min ǀ 2011 ǀ Argentinien

In einer Welt, die durch Licht bestimmt und zeitlich getaktet wird, hat ein ganz gewöhnlicher Mann einen Plan, der die natürliche Ordnung der Dinge verändern könnte.