29. Mai 2018
KLAK Fahrradkino-Tour #5 Köln

29. Mai 2018

KLAK Fahrradkino-Tour #5 in Köln

KLAK-Fahrradkino mit Kurzfilmen im Odonien in Köln
Rahmenprogramm ab 16h mit Aktionen wie Upcycling, Siebdruck, Kleidertausch etc., und Musik

Mehr zum Programm folgt in Kürze!

WANN: Dienstag, 29. Mai 16:00 – 23:55

WO: Odonien, Hornstraße 85, 50823 Köln

Hier geht’s zum Facebook-Event.


25. Mai 2018
KLAK Fahrradkino-Tour #4 Bonn

25. Mai 2018

KLAK Fahrradkino-Tour #4 in Bonn

KLAK Fahrradkino #4 beim Straßenfestival im Viktoriaviertel

Nach der Critical Mass Bonn – 25.05.2018 treffen wir uns auf der Franziskanerstraße im Viktoriaviertel beim Straßenfest!

Gemeinsam mit der Critical Mass Bonn, dem ADFC Bonn/Rhein-Sieg und dem Fahrradladen Klingeling stellen wir ein großes und gemeinschaftliches Event auf die Beine, bei dem es viel zu hören, zu sehen, zu lernen und zu erleben gibt!

Konzert mit Blümchenknicker
Das KLAK-Fahrradkino mit Kurzfilmen!

Beim Fahrradkino geht es darum, erlebbar zu machen, was es bedeutet, wenn die Energie nicht aus der Steckdose kommt, sondern mit eigener Muskelkraft erzeugt werden muss. Niemand hat ein Gefühl für elektrische Leistung. Was bedeutet es, dauerhaft (z.B. eine Stunde lang) 100 Watt zu erzeugen?

Beim KLAK-Fahrradkino Projekt wird Klimaschutz und Mobilität bundesweit über Leinwände durch Fahrradkinos thematisiert. An 16 strategisch ausgewählten Orten im Bundesgebiet, werden Fahrradkinoveranstaltungen stattfinden. Gezeigt wird ein Kurzfilmprogramm, das nach einem Drehbuchideenwettbewerb für Jugendliche entstanden ist, in Zusammenarbeit mit der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und der filmArche und Moviemiento. Workshops und ein Symposium vernetzen die Fahrradkinoinitiativen.

WANN: 25. Mai, 18 bis 23 Uhr

WO:Franziskanerstraße, 53113 Bonn

Hier geht’s zum Facebook-Event.


20.+21. Mai 2018
KLAK Fahrradkino-Tour #3 Wuppertal

20./21. Mai 2018

KLAK Fahrradkino-Tour #3 in Wuppertal

KLAK-Tourstopp in Wuppertal mit Utopiastadt/Needful Things Designmarkt

Needful Things – Der Markt für unabhängige Labels, Werkstätten und Designer, mit einzigartigen Produkten
http://need-ful-things.de/. Am 20. Fahrraddisco und Fahrradkino.
Desweiteren Infos über Foodsharing, Farmbox und Projekten Rund um Ernährung und Mobilität. Für Speis und Trank ist natürlich wie immer gesorgt.

WANN: 20. + 21. Mai
am 20. Mai ab 19-21:30 Fahrraddisco
21:30-23:30 Fahrradkino mit einem 10 Min Ausschnitt vom Film „du bist was du isst“ von Daniel Che Hermann,
„I call it foodge“ von Ayla Yildiz, Umzug mit Fienchen – Fahrradkurzfilm von Christoph Grothe, dem internationalen Moviemiento-Kurzfilmprogramm (Infos: moviemiento.org) und 11 KLAK-Klimakurzfilme (Infos: fahrradkino.org)

WO: Utopiastadt, an der Nordbahntrasse, Mirker Str. 48, 42105 Wuppertal

Hier geht’s zum Facebook-Event.


17. Mai 2018
KLAK Fahrradkino-Tour #2 Essen

17. Mai 2018

KLAK Fahrradkino-Tour #2 in Essen

KLAK-Tourstopp mit dem Freiraum Weberplatz und dem Fachgeschäft für Stadtwandel beim FEIERabendMarkt

ab 16 Uhr Rahmenprogramm*Mitmach-Aktionen
geführter „Energywalk“ (www.wissenschaffenwandeln.de)
Refill Essen
Cargobikes vom ADFC Essen

21.15 Uhr KLAK-Fahrradkino

Viele weitere Mitmach-Aktionen sind derzeit in Planung. Mehr zum Programm folgt in Kürze.

WANN: Donnerstag, 17. Mai 16:00 – 23:00

WO: Weberplatz, 45127 Essen

Hier geht’s zum Facebook-Event.


9. Mai 2018
KLAK Fahrradkino-Tour #1 Kiel

9. Mai 2018

KLAK Fahrradkino-Tour #1 in Kiel

Dies ist der Start der KLAK-Fahrradkino-Tour 2018 gemeinsam mit dem AStA Uni Kiel und FahrradKinoKombinat in Alte Mu Impuls – Werk e.V. in Kiel!

KLAK-Fahrradkino mit Kurzfilmen
Rahmenprogramm ab 16 mit Aktionen wie Upcycling, Siebdruck, Kleidertausch etc., Diskussion und Musik

Mehr zum Programm folgt in Kürze!

WANN: Mittwoch, 9. Mai 16:00 – 23:55

WO: Alte Mu Impuls – Werk e.V., Lorentzendamm 6-8, 24103 Kiel

Hier geht’s zum Facebook-Event.


9. Mai-21. September 2018
KLAK Fahrradkino-Tour

9. Mai bis 21. September 2018

KLAK Fahrradkino-Tour 2018

2018 geht das KLAK-Team auf eine bundesweite Fahrradkinotour.

Neben den stromerzeugenden Fahrradkino werden wir das Kurzfilmprogramm im Gepäck haben, was im Rahmen des KLAK-Drehbuchideen-Wettbewerbs produziert wurde.

An den 16 Tourstopps findet jeweils ein buntes Programm mit lokalen Partnern, aktiven Gruppen und Initiativen statt.

9. Mai 2018 in Kiel

17. Mai in Essen

20./21. Mai 2018 in Wuppertal

25. Mai 2018 in Bonn

29. Mai 2018 in Köln

9./10.6. Frankfurt a.M.

16. Juni 2018 in Hannover

07. Juli 2018 in München

09. Juli 2018 in Augsburg

20. Juli 2018 in Ludwigsburg

21. Juli 2018 in Freiburg

08. September 2018 in Rostock

12. September 2018 in Leipzig

16. September 2018 in Dresden

21. September 2018 in Berlin

Mehr Infos zum Programm folgt in Kürze!


Liebe deinen Abfall

27.03.2018

Liebe deinen Abfall

Coline Billon, die Gründerin von „La Tricyclerie“ erschafft die urbane Logistik der Zukunft. Ihre Idee beinhaltet die Lust am Fahrradfahren und Müll, der zu Dünger wird. Was genau das bedeutet?

Mehrmals pro Woche fahren sie und eine Schar Freiwilliger in ihrer Heimatstadt Nantes mit dem Lastenfahrrad zu Restaurants, Büros und Events. Dort holen sie ökologische Abfälle ab und bringen sie zu nahegelegenen Kompoststellen. Der dort gewonnene Kompost wird dann als Dünger für Landwirtschaft und Gartenprojekte genutzt. So einfach kann es gehen.

Obwohl der Bioabfall eine außergewöhnlich wertvolle natürliche Ressource ist, wurde er in Nantes vorher größtenteils verbrannt. Das wollte Coline Billon mit einem neuen sozialen und solidarischen Projekt ändern.

Bei ihren Abholtouren verwandeln die Kompostabholer*innen den Müll wieder in eine wertvolle Ressource. Was sonst für immer verloren wäre, wird bei ihnen wieder in den natürlichen Lebensmittelkreislauf eingeschleust. Nebenbei vernetzen sie die Stadtteile und es entsteht Gemeinschaft, wo vorher nur überflüssiger Müll war. Und das alles ganz ohne Schadstoffausstoß – eine ziemlich geniale Idee!

Wenn ihr mehr erfahren wollt, dann könnt ihr die Homepage von „La Tricyclerie“ besuchen, die es leider bisher nur auf Französisch gibt. Oder ihr versucht es auf Facebook, wo man euch auch gerne auf Englisch antwortet.


Die Schokofahrt - emissionsfrei Lebensmittel transportieren

19.03.2018

Die Schokofahrt – emissionsfrei Lebensmittel transportieren

Mal angenommen, es wäre möglich den ganzen CO2 -Ausstoß beim Transport unserer Lebensmittel zu vermeiden und stattdessen jede Menge Spaß zu haben. Das ist keine fixe Idee, sondern die Realität:  Anstelle von LKWs und riesigen Containerschiffen, geht es hier um Menschen und ihre Lastenräder.

„Ein bunter Haufen begeisterter Menschen auf Fahrrädern, der gerne gute Schokolade isst“ trifft sich in verschiedenen Städten Deutschlands und Österreichs und fährt auf Lastenrädern  gen Holland los, um sich dann alle gemeinsam bei den Chocolatemakers in Amsterdam einzufinden. Die Schokolade, die sie dort abholen ist unter biologischen, nachhaltigen und fairen Bedingungen angebaut, geerntet und gehandelt. Außerdem hat sie den Weg aus der Karibik nach Europa emissionsfrei per Segelschiff ausschließlich mit Windkraft zurückgelegt. Das letzte Stück des Weges meistert die Schokolade dann auf den Lastenrädern, auf denen sie in die Heimatstädte zurück transportiert und dort entweder direkt von den Radler*innen verspeist oder an bestimmten Orten verkauft wird.

Anstelle die Umwelt weiter zu verschmutzen, werden so Menschen, Ideen und Projekte miteinander verbunden und Lebensmittel gewertschätzt.

Dieses Jahr findet die Tour Ende März statt – am 31. März trifft man sich bereits in Amsterdam. Falls du noch kurzfristig versuchen willst dabeizusein, findest du hier Infos darüber, ob es in deiner Gegend bereits eine der dezentral organisierten Gruppen gibt – ansonsten nächstes Jahr! Noch mehr Infos zur Fahrt, einen Trailer und Erfahrungsberichte findest du auf der Homepage von der Schokofahrt.

Foto: Simon Chrobak / Lasse – dein Lastenrad für Münster

Foto: Simon Chrobak / Lasse - dein Lastenrad für Münster

März18-März19
Fahrradkino Jugendherberge Erfurt

März 2018 – März 2019

Fahrradkino in der Jugendherberge Erfurt

Im Reiseprogramm der Jugendherberge ERfurt kann von März 2018 bis März 2019  folgendes Angebot gebucht werden: FAHRRADKINO und FAHRRRADDISCO (genauere Infos folgen )

Infos zu öffentlichen Fahrradkino-Terminen folgen.

https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/Erfurt%20-%20Klingenstrasse-658/portraet


27.01.18
Fahrradkino bei den Kurzfilmtagen in Bamberg

27.01.18

Fahrradkino bei dem Bamberger Kurzfilmtagen

Vor über 60 Jahren öffnete das Filmtheater in der Luitpoldstraße zum ersten Mal seine Pforten. 2002 wurde es neu eröffnet und ist mit seinem liebevollen goldroten 50er-Jahre-Look das perfekte Festivalkino.

2018 kommt in diesen historischen Räumen zum ersten Mal ein Fahrradkino zum Einsatz.

Hier gehts zum Programm